Offene Volksschule Herbststraße

Was ist eine offene Volksschule?

Unsere Schule bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, auch den Nachmittag in unserer Schule zu verbringen.

Die Nachmittagsbetreuung wird bei Bedarf bis 17:30 Uhr angeboten und beinhaltet Mittagsessen, Entspannung und verschiedene Freizeitaktivitäten.

Ebenso finden Lernstunden statt, die von den LehrerInnen und den FreizeitpädagogInnen des BiM (Bildung im Mittelpunkt) betreut werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt jährlich für drei, vier oder fünf Schultage und ist verbindlich.

Die Anmeldung in der Nachmittagsbetreuung ist ausschließlich mit ausgefüllter Betreuungsvereinbarung und Einverständniserklärung zur SEPA-Lastschrift (Einziehungsauftrag) möglich.

Kosten

Kosten

  • Betreuung:   6,00 € pro Tag (ab September 2021 6,10 € pro Tag)
  • Essen:             3,83 € pro Tag (Fa. Gourmet)

Elterninformation: Deutsch, Bosanski-hrvatski, English, Srpski, Türk

Ermäßigung

Für die Ermäßigung des Betreuungsbeitrages ist die Feststellung der Bemessungsgrundlage notwendig.

Diese Feststellung wird von den Servicestellen der Stadt Wien – Kindergärten durchgeführt.

Berechnungsstelle

Ermäßigung schulische Tagesbetreuung

16., Wilhelminenstraße 93

bst@ma10.wien.gv.at

Telefonnummer: +43 1 277 55 55

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8:00 – 12:00 Uhr,

Do 15:30 – 17:30 Uhr, Mittwoch geschlossen

Informationsblatt Ermäßigung: Deutsch, Bosanski-hrvatski, English, Srpski, Türk

Formular: Ermäßigung des Betreuungsbeitrages

Die Einreichfrist bei der MA10 endet am 2.7.2021!

Angebote

Unsere Schule bietet verschiedene Angebote zur Gestaltung der Freizeit.

Pädagogikverständnis

Wir verstehen gelungene Freizeitpädagogik als eine Balance aus gelenkter Freizeit und freiem Spiel. Unsere FreizeitpädagogInnen setzen Impulse und bieten gemeinsame Spiele, Aktivitäten und Ideen an, die über künstlerisch-kreative, musikalische, sportliche, technisch-forschend und gesellschaftspolitisch-orientierte Angebote reichen.

Gleichzeitig achten wir darauf, Phasen des freien Spiels zu ermöglichen, in denen Kinder selbstbestimmt über ihre Zeit verfügen dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass Kinder Phasen am Tag brauchen, in denen sie weder mit Vorgaben noch mit Leistungsdruck konfrontiert sind, um ihre eigenen Bedürfnisse besser spüren und diese berücksichtigen zu lernen. Wir trauen Kindern zu, zu entscheiden, ob sie gerade Ruhepausen brauchen oder lieber eigene Projekte vorantreiben möchten.

Wir ermöglichen den Kindern wann immer möglich, sich im Freien zu bewegen und an der frischen Luft zu sein.

Diversity-Day

Mittwoch ist unser Diversity-Day. Wir haben Zeit für Projekte, Ausflüge, Museumsbesuche, Besuche eines Spielplatzes, Bibliotheksbesuchs,…

Unser Ziel für diesen aufgabenfreien Workshoptag ist es, den Kindern eine große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten anzubieten. Diese Vielfalt ermöglicht und beinhaltet, bereits eigene und neue Interessen zu entwickeln oder bereits vorhandene Interessen zu vertiefen und erweitern.

Externe Angebote

Es werden Montag, Dienstag, Donnerstag, und Freitag verschiedene kostenpflichtige externe Angebote, wie z.B. Kiddy Dance Club, Musikschule der Stadt Wien und Angebote von Vereinen angeboten.

Teamleitung der FreizeitpädagogInnen und Kontakt

Mag. Veronika Schneider
email: veronikaliselotte.schneider@bildung-wien.at

bei Fragen zur Ferienbetreuung und zu schulautonomen und schulfreien Tagen wenden Sie sich bitte per email an mich.

Entlassungszeiten

Montag bis Donnerstag

15:00 Uhr

15:30 Uhr

16:00 Uhr

und ab 16:15 Uhr jederzeit bis 17:30 Uhr.

Freitag

14:00 Uhr

14:30 Uhr

15:00 Uhr

und ab 15:15 Uhr jederzeit bis 17:30 Uhr.

Betreuung in den Ferien

Auch an schulfreien Tagen (außer Sa, So und den gesetzlichen Feiertagen) und schulfrei erklärten Tagen, sowie in den Herbst-, Semester-, Oster- und Sommerferien ist eine Betreuung vorgesehen (Informationen dazu auch auf www.ferieninwien.at).

Diese findet am Schulstandort oder in einer der anderen OVS-Standorte des Bezirks statt.

Während der Weihnachtsferien wird keine Betreuung angeboten.

Kündigung

Eine Auflösung der Betreuungsvereinbarung ist NUR zu Semesterende möglich.

Das ausgefüllte Kündigungsformular muss bis 15. Dezember 2021 eingereicht werden.

NUR bei Erstanmeldung: zahlungspflichtige Probezeit über 8 Wochen, mit Ende der 4. Woche Bekanntgabe der Kündigung. Ab dann ist der Vertrag für das 1. Semester bindend.

Formular: Kündigung der Ganztagesbetreuung

Freizeitleitung und Kontakt

Gabriela Estevez-Fuentes

Cigdem Sezgin-Duzdar

email: fzl.916031@schule.wien.gv.at

tel (Mittwoch, 12:10 – 13:00): 01 492 43 23/113

Notfall-Telefonnummer

Ab 15 Uhr sind wir, speziell für den Notfall, per SMS für Sie erreichbar. Falls Sie sich z. B: auf Grund einer bestimmten Verkehrssituationen verspäten, schicken Sie uns bitte auf die Nummer +43 681 8407 8546 eine Nachricht. Bitte führen Sie den Namen und die Klasse Ihres Kindes unbedingt an!

Beispiele:

Mona MUSTER 1D, Verkehrsstau, komme mit Verspätung

Max MUSTER 3F, Bus kommt nicht, komme nicht rechtzeitig